Zweckverband "Fließtal"

Für eine saubere Umwelt


Aktuelles

Tag der Daseinsvorsorge

• fließend Wasser kommt, wenn man den Hahn aufdreht;
• wenn man den Stöpsel zieht Abwasser geht;
• in geregelten Rhythmen wird der Müll entsorgt;
• unsere Kinder werden liebevoll versorgt;
• die Hauptstraßen werden gereinigt;
• den Parks wird im ganzen Jahr ein tolles Aussehen bescheinigt;
• Straßenlaternen leuchten abends hell;
• In Sportstätten laufen die Sportler schnell.
 

All dies ist möglich, da die kommunalen Unternehmen im Hintergrund dafür Sorge tragen. Mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutschlandweit machen diese Unternehmen aus. All die oben genannten Dinge und noch viele mehr sind so selbstverständlich, dass sie einem erst auffallen, wenn sie mal nicht reibungslos funktionieren.

Der Tag der Daseinsvorsorge soll dazu genutzt werden, diese ganzen Tätigkeiten mal wieder bewusst wahrzunehmen, und um sich bewusst zu machen, dass auch diese Branche Nachwuchs benötigt. Es gibt in den kommunalen Unternehmen Bedarf an leistungsbereiten Auszubildenden, die in Zukunft gerne als Impulsgeber und Infrastrukturdienstleister für ihre Region tätig sein möchten. 


  

Graffiti-Wettbewerb

Zweckverband „Fließtal“

Was passiert mit meinem Wasser, wenn ich den Stöpsel ziehe?

Es fließt in unsere Leitungen, wo es kaum ohne die Hilfe von Pumpwerken bis zur Kläranlage durchfließen kann. Was ist eigentlich ein Pumpwerk?

Ein Pumpwerk ist dafür da, um Wasser sowie Abwasser zu speichern und schadlos zu transportieren.Unser Zweckverband hat 305 kleine und große von diesen Pumpwerken.

 Wieso veranstalten wir diesen Wettbewerb?

Viele unserer Pumpwerke wurden mit hässlichen Graffiti besprüht. Das möchten wir ändern! Wir möchten unsere Pumpwerke schön gestalten.Und mit diesem Wettbewerb wollen wir euch die Chance geben, eure künstlerrische Freiheit mit einem schönen Bild an unserem Pumpwerk… auszulassen.Teilnehmen dürfen alle Schüler des Verbandgebietes.(Schildow,Schönfließ,Birkenwerder,Mühlenbeck).

Dazu malt eure Ideen auf Papier. Dann schickt ihr uns eure Bilder. Ihr könnt die Bilder vom 18.06.18 – 31.08.18 einreichen. Unter unserer E-Mail Adresse info[at]zv-fliesstal.de oder per Fax 03303/29771-17. Am 04.09.18 geben wir den Gewinner bekannt der unser Pumpwerk bemalen darf.

So finden wir es gut.

 

 

 

 

 



 Das ist das Pumpwerk, welches verschönert werden soll.





So soll es nicht sein.




Diese Idee hatte ich im Rahmen des "Tags für Afrika".

Schülerin des KKGS.


 

 

 

Stellenausschreibung






















Am 05.06.2018 wurde die 1. Änderung unserer Schmutzwasserbeseitigungssatzung Grube durch die Verbandsversammlung beschlossen. Die wichtigste Änderung bezieht sich auf die Einführung der sogenannten Stutzenpflicht. Alle Grundstückseigentümer, deren Schmutzwasser über eine abflusslose Sammelgrube entsorgt wird, werden aufgefordert, bis zum 01.07.2019 einen Übergabestutzen mit entsprechender Saugleitung an der Grundstücksgrenze zu installieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in Kürze auf diesen Seiten.

Termine

Keine Einträge vorhanden.



Neuigkeiten

Feed

01.06.2018, 16:28

Regenwasser Hermann-Grüneberg-Straße

   mehr